Niedriglohn-Empfänger bilden Rückgrat des Empire of Doom

… auch genannt die EU.

(Ich lasse die anderen Zahlen unkommentiert und konzentriere mich als arrivierter Testikelträger auf das andere Geschlecht.)

Klasse Nachrichten für alle, die totale Kristina und Uschi Fans sind und sich voll der Quotenfrau verschrieben haben. Entgegen landläufiger Meinung, Frauen sind in D-Land voll etabliert, in keinster Weise benachteiligt, stattdessen stechen sie die Männer aus. Hier ist der Beweis: Eurostat Newsrelease!

In 2010 selbstentfalteten sich 28,7% deutsche Frauen in Billiglohn-Jobs gegenüber 17% Männer.

Gibt es einen klareren Beweis, das Krissi und Uschi-Muschi offene Türen einrennen? Und 38% waren Zeitverträge und dies ist gut so, denn so können sich alle ungebunden auf den nächsten Karriereschritt in die Vorstandsebene vorbereiten. Übertroffen wird D-Land nur noch von Estonia, was irgendwo kurz vor Wladivostok liegen muss.

Heisser Tip: einmal die Zahlen der Nord-europäischen Länder ansehen. Die haben kein Unfuckable Lard Arse als Kanzler.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s