Diese Divergenz kann nicht funktionieren

vergleich-arbeitslosigkeit-eu-deutschland-suedstaaten-spanien-peripherieQuelle SZ

EU-Sozialkommissar László Andor: “2012 ein weiteres miserables Jahr für Europa”.

and here some details in English

aus dem SZ Artikel:

“In der Euro-Zone ist die Lage dramatisch schlechter als im Rest Europas. Hinzu komme, dass die Lebensumstände der Menschen in den nördlichen und südlichen Euro-Ländern immer weiter auseinanderklaffen.”

“Offensichtlich tragen die Mängel der Währungsunion zu dieser Entwicklung bei. ” Donnerwetter, wie kann das sein?

“Sie warnen davor, einseitig auf Lohnkürzungen zu setzen, um die Wettbewerbsfähigkeit wiederherzustellen. Denn Löhne zu kürzen bedeute letztlich, die Kaufkraft zu schwächen und damit die Nachfrage nach Produkten der Unternehmen zu senken. Am Ende führe dies zum Abbau von Arbeitsplätzen.”

Und gerade die Deutschen müssten sich an die zwei Instanzen erinnern, die dann ausschlaggebend waren für ziemlich viel unkontrolliertes Outdoor Management mit anschliessenden Reparationen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s