Zee Germans und ihr “Wetten, dass…?”

Die geliebte Ruhe im Gartenzwerg-Land D-Land ist weg. Eine Sendung, die ungefähr ein Dezennium nach dem Niedergang des Deutschen Reichs konzipiert worden sein muss – eine andere Totläufer-Serie wäre noch ‘Der Tatort’ in der Muffbude – gerät in die Kritik.

Doch die Kritiker ließen keine Ruhe: Irgendjemand beim ZDF müsse auf die Idee gekommen sein, die Stars „mit den Abgründen deutscher Humor-Provinzialität und niederschmetternder Piefigkeit zu konfrontieren“, schrieb die „Frankfurter Rundschau“ am Montag.

Sorry, so gut gemeint und auf den Punkt gebracht diese Kritik auch sein mag, sie geht an einer Tatsache vorbei: Jedes Volk hat das Fernsehen, das es verdient. Und dieses Fernsehen spiegelt genau die Deutschen in ihrer Lächerlichkeit, Spiessigkeit und Rückständigkeit wider.

Jemand wie Günner Jauch würde im amerikanischen TV Studiomülleimer entleeren.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s